[W173]
09.10.2020- 11.10.2020

Keramikworkshop - „Das Ornament ­ Abstraktion / Rhythmus / Farbe“

Uhrzeit
Freitag: Beginn um 14 Uhr
Sonntag: Ende gegen 14 Uhr
Kosten
100 € für Mitglieder des Meppener Kunstkreises zzgl. Materialkosten, 130 € für Nichtmitglieder zzgl.
Nach dem erfolgreichen Keramikworkshop 2019 und auf Wunsch der Teilnehmer wird in diesem Jahr der Keramikworkshop des Meppener Kunstkreises erneut unter der Leitung von Ute Naue-Müller aus Dresden
stattfinden.
Ihre außergewöhnlichen, von Farbigkeit geprägten Keramiken haben eine bemerkenswerte Ausstrahlungskraft. Seit ihrer Selbstständigkeit 2003 als freischaffende Keramikerin erhielt sie viele Nominierungen für, bedeutende internationale Wettbewerbe in Europa und Asien. Ute Naue-Müller vermittelt die Gestaltung differenzierter keramischer Oberflächen unter dem Aspekt der Verwendung einfacher geometrischer Grundelemente und deren rhythmischer Anordnung.
Das Ziel des Workshops ist als Experiment zu sehen: einfache Negativ- und Positivformen können in verschiedene Ordnungen gebracht werden, wobei einfache oder komplizierte Farbklänge ein zusätzliches Gestaltungsmittel darstellen, die zu einer Art Klangfülle führen.

Dozent: Ute Naue-Müller
Ort: Kunstzentrum Koppelschleuse
Zeit: 09.10.2020 um 14 Uhr Ende: 11.10.2020 gegen 14 Uhr
Gebühr: 100 € für Mitglieder des Meppener Kunstkreises
zzgl. Materialkosten, 130 € für Nichtmitglieder
zzgl. Materialkosten