Foto-Arbeitsgruppe "Objektiv"

Die Gruppe „Objektiv“ des Meppener Kunstkreises e.V. vereint sechs Fotokünstler:
Beatrix von Gehren, Carsten Borchardt, Heinrich Jansen, Norbert Lührmann, Wilhelm Sanders und Werner Schlangen.
Gefunden hatte sich die Gruppe Objektiv bei einem Wochend-Workshop im Kunstkreis Meppen Ende August 2010 zum Thema: „Künstlerische konzeptuelle Fotografie“

Zielsetzung dieses Kurses war es, durch konzeptuelles Arbeiten eine fotographische Serie zu erstellen und eine eigenständige Position zu einem gestellten Thema zu erarbeiten. Auf das Thema Bahnhofstraße kam die Gruppe „Objektiv“, weil dort durch den angekündigten Bau der „MEP“ die zeitnah größten Veränderungen im Stadtbild Meppens zu erwarten waren. Die Gruppe legt Wert auf die Feststellung, dass keine politischen Absichten verfolgt wurden, sondern die künstlerische Fotografie und das Beschäftigen mit fotografischen Themen im Vordergrund standen. Zum Thema „Quartier Bahnhofstraße 2010 - MEP“ gab es insgesamt 5 verschiedene Ausstellungen.
Gemeinsame Fotoprojekte fand man weiterhin zu den Themen: Industriekultur, Agrarkultur, Moorlandschaften. Ebenso wurde eine Fotoexkursion zur „Gedenkstätte Esterwegen“ realisiert.

Im Sommer 2014 begann man in Zusammenarbeit mit der Emsländischen Landschaft und dem Emsländischen Heimatbund unter der Leitung von Annette Sievers das Thema: „Auf den Spuren jüdischen Lebens im Emsland“ zu erarbeiten. Geplant war, Fotomaterial für eine Broschüre zu erstellen. Die Fotogruppe „Objektiv“ begab sich also auf Spurensuche zu jüdischen Friedhöfen und Gedenkorten. Da das entstandene Bildmaterial viel umfangreicher als erwartet ausfiel, wurde eine Fotoausstellung im Stadthaus Mepppen konzipiert, auf der auch die Broschüre offiziell vorgestellt wurde. Die Nachfrage nach den Bildern war bereits bei der Eröffnung so groß, das sich der EHB entschloss, aus dem Bild- und Textmaterial eine dauerhafte Wanderausstellung mit 30 Tafeln zu erstellen. Gezeigt wurde diese Wanderausstellung bisher in Freren (Alte Molkerei), Emslandmuseum Lingen, Rathaus Sögel, Rathaus Geeste, Rathaus Haselünne.

Fotoausstellungen mit allgemeinen Themen der Mitglieder fanden statt im Amtsgericht Lingen, VHS Meppen.

Es finden keine regelmässigen Treffen statt.

Kontakt: Heinrich Jansen, info@jansen-fotografie.de
Get the Flash Player to see this player.