Malgruppe "Prisma"

Die Malgruppe „PRISMA“ trifft sich wöchentlich, und zwar donnerstags von 18:30 bis 21:30, außer in den Schulferien.
"PRISMA“hat derzeit sieben Mitglieder, die konzentriert miteinander arbeiten und sich gegenseitig kritisch unterstützen. Die Arbeitsweise von „PRISMA“ zeichnet sich durch freien Umgang mit Farbe auf Leinwand und Papier aus. Jeder bearbeitet sein selbstgewähltes Motiv und kann - wenn nötig und gewünscht - auf die Unterstützung der übrigen Mitglieder zurückgreifen.
Ein Teil der Mitglieder beschäftigt sich mit Aquarell- und der andere Teil mit Acrylmalerei. Weitere Malweisen sind möglich. Etwa 2 - 3 Mal im Jahr unternimmt die Gruppe eine Tagesfahrt zu einer Ausstellung in der näheren Umgebung, um neue Ideen und Perspektiven für das eigene Malen zu gewinnen. Neue TeilnehmerInnen nehmen wir gerne auf.